Little-Hand

THE LITTLE HAND

Michael Ammar

Wisst ihr welchen Effekt Michael Ammar vorführte, als er einen der begehrten Auftritte in der Late Show von David Letterman ergatterte? Hat er einen vom Zuschauer unterschriebenen Geldschein in einer Zitrone wiedererscheinen lassen? Hat er eine vom Zuschauer gewählte Karte vorhergesagt? Nö. Er führte einen flotten, visuell beeindruckenden, raffinierten und … zugegeben … ein wenig albernen Effekt vor: THE LITTLE HAND.  

Die neue Handhabung von Rick Lax bringt Michael Ammars Little-Hand-Effekt zudem auf eine ganz neue Ebene. 

Zunächst lasst ihr eine Münze verschwinden. Anschließend erneut. Nur diesmal möchtet ihr jedem verraten, wie ihr es beim ersten Mal angestellt habt – oder doch nicht? Euer „Trickverrat“ ist nämlich noch aufregender. 


Eure Zuschauer werden einen winzigen Arm erblicken, der aus euren bloßen Händen hervorkommt, die Münze schnappt und wieder zurück in eurer Hand verschwindet, wo er zusammen mit der Münze komplett verschwindet. Euer Publikum wird sprachlos sein und KEINE Ahnung haben, was es da soeben beobachtet hatte. Ihr habt nie vergleichbare Reaktionen erlebt – versprochen.

Das ist unsere Review zu dem Produkt.

Kommentare

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge

Gebt hier euren Suchbegriff ein…