Roller Coaster by Hanson Chien

ROLLER COASTER

Hanson Chien

Ein Meisterwerk, das sich 140 Jahre lang angebahnt hat.

1880 wurden in einer Druckerei in Deutschland die ersten Bierdeckel aus Pappe hergestellt.

Es gibt bereits eine Vielzahl an Effekten, bei denen eine Münze durch den Boden eines Glases wandert. Einen Untersetzer zu verwenden, ist bei all diesen Versionen die beste Lösung, da ihr auf diese Weise ein unpräpariertes Glas und eine unpräparierte Münze verwenden könnt. 

Aus diesem Grund wurde Roller Coaster entwickelt. Ihr könnt diesen Effekt bequem bei euch tragen, einfach zum Einsatz kommen lassen und ja, es ist ein Untersetzer, den man so auch in Bars und Restaurants vorfinden könnte. 

Praktisch jede Münze der Welt kann in diesen Untersetzer geladen werden. Ihr habt zudem die Möglichkeit zwei Münzen auf einmal durch den Glasboden wandern zu lassen, oder ganz andere Gegenstände zu verwenden.

Die Oberfläche des Untersetzers ist aus Tyvek® gefertigt, wodurch er strapazierfähiger und wasserfest ist.

Mit ein wenig Fantasie könnt ihr mit Roller Coaster noch sehr viel mehr tun. Ihr habt praktisch unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten. 

Ihr erhaltet: 

– einen präparierten Untersetzer 
– einen handelsüblichen Untersetzer 
– ein Online-Tutorial 

Auch in der Coke Variante erhältlich: https://www.magicshop.ch/roller-coaster-coke-with-online-instructions-by-hanson-chien.html?___store=magicshop_eu&acc=70efdf2ec9b086079795c442636b55fb

Oder in der Budweiser Variante: https://www.magicshop.ch/roller-coaster-budweiser-with-online-instructions-by-hanson-chien.html?___store=magicshop_eu&acc=70efdf2ec9b086079795c442636b55fb

Oder in der Pattern Variante: https://www.magicshop.ch/roller-coaster-pattern-with-online-instructions-by-hanson-chien.html?___store=magicshop_eu&acc=70efdf2ec9b086079795c442636b55fb

Das ist unsere Review zu dem Produkt.

Kommentare

4 thoughts on “ROLLER COASTER”

  1. -in wie weit kann der Zuschauer (was genau) untersuchen?
    -wie lange hält das Gimmick?
    -fühlt sich der Untersetzer anders an als ein normaler?
    -sind die Logos “die echten”?

  2. – Kann der Zuschauer den präparierten Untersetzer genauer ansehen?
    – Wie aktivierungsempfindlich ist der Untersetzer?
    – Wird im Tutorial erläutert, wie man den präparierten Untersetzer gegen den nicht präparierten austauscht? Falls ja: Sind die Methoden praktikabel?
    – Besteht die Möglichkeit, den Mechanismus des präparierten Untersetzers in irgendeiner Form zu beschädigen? Falls ja: Wird im Tutorial darauf eingegangen, was in so einem Fall zu tun ist?

    Im Trailer und einigen Videos im Internet flasht die Methode leider extrem insofern, dass man im Video (in Normalgeschwindigkeit bereits) sieht, von wo die Münze ins Glas fliegt, obwohl der Trailer bspw. im selben Augenblick sagt, dass man dies problemlos tun könnte (warum auch immer).
    – Könnt ihr das bestätigen? Flasht man aus nächster Nähe ggf. den Ort, von wo die Münze produziert wird?
    – Ist die Geschwindigkeit immer dieselbe?
    – Würdet ihr empfehlen, den Effekt vom Publikum filmen zu lassen?

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Weitere Beiträge

Gebt hier euren Suchbegriff ein…