lit

LIT

Dan Hauss & Dan White

Dan White hat diesen Effekt in der Tonight Show von Jimmy Fallon vorgeführt. 

Ihr zeigt eurem Zuschauer ein unbenutztes Streichholzbriefchen und entzündet eins der Streichhölzer. Anschließend lasst ihr es auf mysteriöse Weise verschwinden, nur damit ihr es gleich darauf im Streichholzbriefchen, das der Zuschauer die ganze Zeit über in seiner Hand hält, wieder erscheinen zu lassen. 

Als nächstes lasst ihr den Zuschauer frei eine Karte wählen, die ihr – unter unmöglich wirkenden Umständen – verschwinden lasst. Der Zuschauer öffnet langsam das Streichholbriefchen und stellt fest, dass das Briefchen selbst die gefaltete, zuvor gewählte Spielkarte ist. 

Absolut praktikabel sowie wahnsinnig einfach zu erlernen und umzusetzen. 

Zum allerersten Mal enthält LIT ein vollständiges Kartenspiel mit 52 Gimmicks, die nur darauf warten, von euch bei einem Auftritt verwendet zu werden. Als Bonus wird euch im 50-minütigen Online-Tutorial von Mitentwickler Dan Hauss erläutert, wie ihr den Effekt mit einer UNTERSCHRIEBENEN Karte vorführen könnt. Des Weiteren wird eine internationale Vorführvariante erklärt, die mit einer Streichholzschachtel statt eines Streichholzbriefchens funktioniert. 

Nachdem dieser Effekt ausverkauft gewesen war, war er acht Jahre lang nicht erhältlich. Nun ist LIT endlich zurück und das dauerhaft.

Das ist unsere Review zu dem Produkt.

Kommentare

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge

Gebt hier euren Suchbegriff ein…