GENISIS SYSTEM

Adam Wilber

Offenbarungen, wie man sie noch nie zuvor gesehen hat, sowie detailreiche Routinen; all das mithilfe der bahnbrechenden Innovation, mit der man Tinte erscheinen lassen kann. Das ist visuelle Magie vom Feinsten, für Anfänger wie Profis. 

Verwandelt in den Händen eures Zuschauers allmählich beispielsweise ein unbedrucktes Stück Papier in einen 100-Dollar-Schein oder lasst den Namen eines Prominenten, an den euer Zuschauer lediglich denkt, auf einer leeren Visitenkarte erscheinen. Ihr benötigt keinerlei Fingerfertigkeiten oder müsst irgendetwas austauschen. 

THE GENESIS SYSTEM ist die von Adam Wilber entwickelte, nagelneue und fantastisch wirkende Möglichkeit Papier zu „bedrucken“. Im Lieferumfang erhaltet ihr mehr als 30 von Adam in seiner Heimwerkstatt handgefertigte Gimmicks, wobei die Herstellung eines einzelnen Gimmicks mehr als zwei Stunden in Anspruch nimmt. 

Die im Lieferumfang enthaltenen Gimmicks im Einzelnen: 

Blood Hand 

Stellt euch vor, ihr gebt eurem Zuschauer eine Karte, auf der eine Hand zu sehen ist. Während er auf die Hand schaut, erscheint ein kleiner Tropfen Blut, der größer und größer wird, bis er schließlich vom Handgelenk tropft. Ihr sprecht dabei über Voodoo und die Gedanken, dass etwas, das einer bestimmten Person passiert, auch einer anderen Person passieren muss. Der Zuschauer dreht seine Hand um und entdeckt einen Blutfleck auf seiner eigenen Handfläche. 

Money, Money, Money 

Wenn ihr schon länger als Zauberkünstler auftretet, kennt ihr diese Frage: „Können Sie Geld herbeizaubern?“ Nun, ab jetzt könnt ihr es. Ihr zeigt eurem Zuschauer ein unbedrucktes Stück Papier. Während er es betrachtet, erscheint auf diesem langsam ein Geldschein. Im Tutorial werden einige simple Optionen besprochen, wie ihr am Ende einen untersuchbaren Geldschein aushändigen könnt. In jedem Fall ist dieser Effekt pures Gold für jede Vorführung „für eine Kamera“. 

Cherry Blossom Tree 

Dies ist eine wunderschöne Routine, um Menschen zu ermutigen und ihnen Hoffnung zu geben, sodass sie daran glauben können, dass ihre Wünsche und Träume wahr werden. Ihr zeigt ein Bild von einem Kirschbaum. Euer Zuschauer soll dieses Bild in seine Hand nehmen, es betrachten und sich dabei etwas wünschen. Ihr verratet eurem Zuschauer, dass der Baum zu blühen beginnen wird, wenn er spürt, dass der Zuschauer an sich glaubt und daran, dass der Wunsch in Erfüllung gehen kann und wird. Wir sollten mit unserer Zauberkunst Menschen dazu verhelfen, sich besser zu fühlen. Mit dieser Routine erreicht ihr exakt das. 

Pirates Booty 

Was für ein genialer Effekt. In den Händen eures Zuschauers erscheint auf einer Piratenschatzkarte der Weg zu einem Ort, an dem sich euer Zuschauer vorstellt, wo die Piraten ihren Schatz versteckt haben. 

Celebrity Silhouettes 

Ihr zeigt eurem Publikum drei auf beiden Seiten unbedruckte Karten. Diese legt ihr auf die Handfläche von drei Zuschauern. Die drei Zuschauen sollen au seiner Liste von Prominenten einen aussuchen. Ihr bittet sie nun, ihre Karte umzudrehen. Zu ihrer Verblüffung ist nun auf der soeben noch unbedruckten Karte die Silhouette des Prominenten zu sehen, an den eure Zuschauer nur gedacht haben. Dieser Effekt lässt sich auf viele verschiedene Weise vorführen, von denen im Tutorial einige erläutert werden. 

Clue 

Euer Zuschauer entscheidet über den Verlauf einer Mordgeschichte, in dem er den Verdächtigten und die Tatwaffe wählt. Zuschauer lieben es Teil dieser unterhaltsamen und nachempfindbaren Routine zu sein. Jeder kennt das Spiel Cluedo, doch noch niemand durfte es so erleben wie hier. Bittet beachtet, dass ihr für diese Routine das Spiel Cluedo benötigt. 

Playing Cards 

Ihr erhaltet sechs Spielkarten mit einem schwarzen Wert, neun Spielkarten mit einem roten Wert, drei speziell bedruckte Karten sowie jeweils zwei Karten mit roter bzw. blauer Rückenfarbe. Die roten Karten ermöglichen das Legen eines Royal Flush, womit ihr eine absolut unterhaltsame Glückspielroutine präsentieren könnt. 

Strolling Confabulation 

Alles, was ihr für diese Routine benötigt, passt wunderbar in eine Jacken- oder Hosentasche. Ihr legt eine beidseitig unbedruckte Karte auf einen Tisch und bittet euren Zuschauer darum, sich einen Ort, ein Datum, ein Beförderungsmittel sowie ein Getränk auszuwählen. Sobald diese ausgewählt worden sind, dreht ihr die auf dem Tisch befindliche Karte um. Auf dieser sind nun sämtliche Entscheidungen eures Zuschauers zu lesen. Ihr könnt die Karte auch statt auf einen Tisch auf die Handfläche eures Zuschauers legen. 

Hinweis: Das GENESIS SYSTEM funktioniert am besten in Räumen oder Umgebungen, die nicht allzu warm sind. Temperaturen um die 22 Grad Celsius oder niedriger sind ideal. Entsprechend lassen sich die beschriebenen Effekten nicht im Hochsommer im Freien ideal vorführen. 

Kommentare

1 Kommentar zu „GENISIS SYSTEM“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge

Gebt hier euren Suchbegriff ein…